UL 900

UL-LogoDie Underwriters Laboratories sind eine Organisation zur Prüfung von Produkten auf sicherheitsrelevante Kriterien und anschließenden Zertifizierung. Die UL-Kriterien zu den Camfil Farr-Filtern für den industriellen und gewerblichen Einsatz sind (mit Ausnahme der HEPA-Filter, die sich an einer anderen Norm orientieren) in UL Standard 900 festgelegt.

UL 900 legt Rauch- und Brennbarkeitsgrenzen wie folgt fest:

UL-Klasse 1: Luftfilter, die (sauber) einer Flamme keinen Brennstoff liefern und nur eine geringfügige Rauchentwicklung aufweisen.

UL-Klasse 2: Luftfilter, die (sauber) moderat brennen und/oder nur wenig Rauch abgeben, wenn sie einer Flamme ausgesetzt sind.

Die Toxizität von Verbrennungsprodukten bei Flammeneinwirkung auf den Filter sowie die Filterleistung vor oder nach Flammeneinwirkung liegen außerhalb des in UL 900 festgelegten Bereichs.

Eine UL-Zulassung zu einem Produkt kann bei Underwriters Laboratories beantragt werden. Es sind mehrere Muster zur Prüfung einzusenden. Die Muster müssen die in Klasse 1 oder Klasse 2 festgelegten Kriterien erfüllen. Außerdem muss der Antragsteller (Hersteller) sich zu einer Nachfolgeprüfung bereiterklären.  Ein Beauftragter der Underwriters Laboratories besucht jede Fertigungsstätte des Herstellers und wählt auf zufälliger Basis ein Muster des betreffenden Produkts aus. Diese Muster werden von UL auf verlässliche Konformität geprüft.

Das UL-Zeichen erhalten nur solche Produkte, die die Zulassungskriterien erfüllen. Produkte von Camfil, die nicht mit dem UL-Zeichen versehen sind, müssen nicht die in UL 900 festgelegten Anforderungen erfüllen. Dies gilt auch dann, wenn sie Ähnlichkeiten zu anderen zugelassenen Produkten aufweisen.

Zulassungen und Klassifizierungen werden auf der Website der Underwriters Laboratories im Online-Zertifizierungsverzeichnis aufgeführt:
www.ul.com

Kontakt

Kontaktieren Sie uns einfach

Kontaktdetails
KEEP UPDATED!

Abonnieren Sie den Camfil Newsletter