Measuring ozone removal efficinecy

Messung der Ozonfilter-Abscheideeffizienz

Zur Messung der der Ozonfilter-Abschiedeeffizienz setzt Camfil einen einmaligen Prüfstand ein, in dem Luft mit einer bestimmten Temperatur und relativen Luftfeuchtigkeit über die zu überprüfenden Molekularfilter geführt wird. Ozon wird in definierter Konzentration dem Luftstrom zugeführt während geeignete Sensoren die Konzentration vor und nach dem Filter messen. Mit diesen Meßwerten wird die Abscheideeffizienz des Filters errechnet und die Leistungsbewertung erstellt.

Camfil ist aufgrund des einzigartigen Molekularfilterprüfstandes in der Lage richtungsweisende Leistungsüberprüfungen durchzuführen. Filter können mit unterschiedlichsten Gasen und Dämpfen überprüft werden. Bei Temperaturen zwischen 5 °C und 50 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 30 bis 90 % lässt sich die Leistungsfähigkeit unserer Filter unter realen Einsatzbedingungen ermitteln.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns einfach

Kontaktdetails
KEEP UPDATED!

Abonnieren Sie den Camfil Newsletter